Wer steht hinter Yuka?

Ophélia
Aktualisiert am 2/2/22 von Ophélia

Heute hat Yuka elf Mitarbeiter, die mit viel Herzblut an der Verwirklichung eines sinnerfüllten Projekts arbeiten.

Da sind zunächst einmal die drei Gründer: Julie, François und Benoit. Julie ist für die Kommunikation und den Blog zuständig. Die beiden Brüder sind für den technischen Teil verantwortlich und haben die Anwendung entwickelt. François ist für die iOS-App und Benoît für die Android-App zuständig.

Es gibt drei weitere Entwickler im Team: Pierre-Emmanuel, der neben Benoît für die Android-Entwicklung zuständig ist, Maxime, der François bei der iOS-Entwicklung unterstützt, und Sylvain, der für das Backend, d.h. die Datenbank mit den Tausenden von Produkten, verantwortlich ist.

Im Kommunikationsteam haben Caroline und Tamara die Aufgabe, sich um die Nutzer zu kümmern, alle ihre Vorschläge zu berücksichtigen und die Datenbank zu verwalten. Charlotte ist an der Seite von Julie für die sozialen Netzwerke und für die Kommunikation zuständig. Ophélia ihrerseits hat die Aufgabe, Fragen der Presse und der Marken zu beantworten. Schließlich ist Marie sowohl für den Kundenservice als auch zusammen mit Ophélia für die Markenbeziehungen zuständig.

Yuka arbeitet zudem mit einem Ernährungsberater zusammen, der uns beim Ernährungsprogramm und bei den Blogbeiträgen unterstützt. Es handelt sich um Anthony Berthou, Gründer des Blogs „La santé par la Nutrition“ (Gesundheit durch Ernährung). Er lehrt an der Universität und bildet Gesundheits- oder Sportfachleute aus. Alle von uns veröffentlichen Artikel werden von ihm gelesen und validiert.

 👉 Erfahren Sie mehr über das Team

War dieser Artikel hilfreich?