Berücksichtigt Yuka die Menge jedes Inhaltsstoffes?

Ophélia
Aktualisiert am 30/6/21 von Ophélia

Nein, Yuka berücksichtigt die Menge der einzelnen Substanzen aus mehreren Gründen nicht:

1) Diese Menge wird von den Herstellern fast nie angegeben.

2) Einige Inhaltsstoffe, insbesondere solche, die im Verdacht stehen, endokrin wirksame Stoffe zu sein, können schon in sehr kleinen Mengen problematisch sein (es gibt keinen Schwelleneffekt).

3) Einige Inhaltsstoffe, auch wenn sie in kleinen Mengen in einem bestimmten Produkt vorhanden sind, werden in einer sehr großen Zahl von Produkten verwendet. Eine Exposition gegenüber hohen Mengen kann daher schnell erreicht werden.

War dieser Artikel hilfreich?