Warum ist Butter immer mittelmäßig bewertet?

Ophélia
Aktualisiert am 26/8/21 von Ophélia

Yuka hat eine besondere Bewertungsmethode für Fette (Öle, Butter, Margarine), die auf der Methode des Nutri-Scores beruht. Anstatt der Gesamtmenge an Fetten wird hier das Verhältnis der gesättigten Fette zum Gesamtfettgehalt beurteilt.

Leider hat Butter einen sehr hohen Gehalt an gesättigten Fetten, sodass die Bilanz immer schlecht ist.

War dieser Artikel hilfreich?